FREIHÄNDIGES
SCANNEN
FÜR SCHNELLERES
ANWENDEN

BOSCH Thermotechnology Erfolgsgeschichte

ProGlove´s Lösung für die Fertigungsindustrie

BOSCH Thermotechnology setzte ProGlove in ihren Montagelinien, der Logistik und der Verpackungsabteilung ein. Da die Mitarbeiter an der Verpackungsstation einen Kran bedienen müssen, brauchen sie beide Hände frei, um alle Produkte problemlos handhaben zu können.


HERAUSFORDERUNG DER INDUSTRIE:
 In einer Fertigungshalle sind Timing und Geschwindigkeit alles, wenn mehrere Teile in einer begrenzten Zeit gescannt werden. Die Mitarbeiter müssen die richtigen Teile übertragen und gleichzeitig jeden Schritt des Prozesses genau dokumentieren.


ERGEBNIS: Die Mitarbeiter sind in der Lage, die Montageabläufe zu optimieren und erreichen eine ununterbrochene Bewegung zwischen den

Sequenzierungsstationen. Während sich die Geschwindigkeit auf bis zu 4 Sekunden pro Scan senkt, wird jeder Schritt des Prozesses freihändig ausgeführt, was dem Mitarbeiter ein sichereres und ergonomischeres Arbeiten ermöglicht.


Manager von Fertigungsprozessen arbeiten ständig an Innovationen in Richtung Null: Null Zeitverlust, Null Fehler und Null Komplexität. Durch die Integration von ProGlove-Wearable-Scannern in die Fertigungsprozesse können die Mitarbeiter die richtigen Materialien rechtzeitig und ohne die Hände zu benutzen transferieren und gleichzeitig die Mengengenauigkeit garantieren.

Dank der einfachen Konnektivität der ProGlove-Technologie werden wir sowohl in der Fertigung als auch in der Logistik erhebliche Effizienzsteigerungen erzielen.

Armin Schwab

Plant Manager, BOSCH Thermotechology Werk Wernau

BOSCH Thermotechnology

BOSCH Thermotechnology ist ein führender Hersteller von energieeffizienten Heizungsprodukten und Warmwasserlösungen in Europa. Das Unternehmen bietet disruptive Technologie für Wohngebäude sowie für Gewerbe und Industrie.

BOSCH Challenge

Bei BOSCH ist die Möglichkeit, freihändig zu arbeiten und ein klares Prozessfeedback zu erhalten, entscheidend für das Management schneller Zykluszeiten. An einigen Arbeitsplätzen, wie z. B. beim Verpacken, wird von den Mitarbeitern erwartet, dass sie einen Kran an den Verpackungsstationen bedienen und gleichzeitig schnelle Zykluszeiten und bis zu 12.000 Scans pro Schicht bewältigen.

ProGlove Solution

BOSCH Thermotechnology setzte ProGlove in seinen Montagelinien, der Logistik und der Verpackungsabteilung ein und ermöglichte so einen dynamischen, freihändigen Arbeitsablauf. Mit MARK-Scannern konnten die Mitarbeiter sicher scannen, montieren, verpacken und Kräne bedienen. Und das alles bei hoher Geschwindigkeit.

Der ProGlove Effect @scale

BOSCH Thermotechnology setzt ProGlove in den Bereichen Montage, Logistik und Verpackung ein, um die Scanzeiten um bis zu 50 % zu reduzieren.

Erfahren Sie mehr über unsere Zusammenarbeit
mit BOSCH Thermotechnology

Erfahren Sie, wie unsere Kunden aus der Produktion
mit ProGlove den Wandel voranbringen

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wenn Sie mehr über diese Branchenlösung und Anwendungsfälle wissen möchten, wenden Sie sich an uns. Unsere Experten liefern Ihnen alle Informationen, die Sie benötigen, um sofort beginnen zu können, Prozesszeit zu sparen und Prozessfehler zu reduzieren.

 Sprechen Sie direkt mit einem Produktexperten
Sprechen Sie direkt mit einem Produktexperten
 ROI berechnen
ROI berechnen
 Kostenlose Testversion anfragen
Kostenlose Testversion anfragen
 Zeit sparen, Fehlern vorbeugen, Geld einsparen
Zeit sparen, Fehlern vorbeugen, Geld einsparen
Phone

+1 (800) 631-4092 (US)

+49 (89) 26203500 (Europe)

Email

info@proglove.com

Request demo